Wo gibt’s einen Schachverein?

In Deutschland sind 90.000 Schachspieler in ca. 2.700 Vereinen organisiert; die ältesten sind: Berliner Schachgesellschaft 1827 Eckbauer, Hamburger Schachklub von 1830, Münchener SC 1836. In den Klubs gibt es Vereinsabende mit Blitzturnieren, Meisterschaften, Schachtraining und Mannschaftskämpfen. Wenn Sie Lust haben, einen Schachklub zu besuchen, finden Sie in der Vereinsdatenbank des Deutschen Schachbundes einen Klub in Ihrer Nähe

 

In Deutschland sind 90.000 Schachspieler in ca. 2.700 Vereinen organisiert; die ältesten sind: Berliner Schachgesellschaft 1827 Eckbauer, Hamburger Schachklub von 1830, Münchener SC 1836. In den Klubs gibt es Vereinsabende mit Blitzturnieren, Meisterschaften, Schachtraining und Mannschaftskämpfen. Wenn Sie Lust haben, einen Schachklub zu besuchen, finden Sie in der Vereinsdatenbank des Deutschen Schachbundes einen Klub in Ihrer Nähe.